Herzlich willkommen auf der Website der Feuerwehr Arnbach!

Herbstübung

Am Freitag den 14.9.2018 fand die erste Herbstübung der Gruppen Dorf und Huben statt.

Von GrpKdt. Peter Troyer wurde eine sehr interessant Übung geplant - Waldbrand in einer Höhenlage von ca. 1900 m - Wasserentnahme aus dem Frauenbach unter erstmaligem Einsatz eines Schwimmsaugers.

Dabei war die Wasserentnahme sowie das Arbeiten bei Nacht im Wald eine große Herausforderung, was aber trotz schwierigem Gelände sehr gut gelungen ist.

 

Blitzeinschlag

Am Samstag den 14.7.2018 - ca. 19:30 Uhr hat im Bereich unterhalb des Helmhauses ein Blitz eingeschlagen.

Vom Tal aus war das Feuer und die starke Rauchentwicklung deutlich zu sehen sodass an die Leitstelle Tirol ein Brandmeldealarm eingangen war.

Die Feuerwehren Arnbach und Sillian wurden über die Sirenen alamiert.

Jedoch war zu diesem Zeitpunkt der Regen noch sehr spärlich sodass von der Einsatzleitung unter Kdt. Harald Bachlechner mit einem Trupp der FF- Arnbach und FF-Sillian die Brandstelle in ca. 1900 m Seehöhe ausgekundschaftet wurde.

Die Feuerwehren Arnbach und Sillian blieben bis Brandaus in Bereitschaft.

 

 

Frühjahrs-Hauptübung 2018

Am Freitag den 18.5. fand die Frühjahrs-Hauptübung der FF-Arnbach statt.

Brandannahme - Brand im Keller des  "Alpenhotel Weitlanbrunn" mit 4 vermissten Personen.

Als Einsatzleiter, war Kdt.Stv. Josef Walder jun. im Einsatz. 

Weitere Wehren wurden alarmiert - die FF-Sillian mit Tankwagen und MTF sowie die FF-Winnebach mit Tankwagen.

Die Wasserversorgung mit Wasserentnahme aus der Drau, erfolgte über eine Relaisleitung mit 2 Pumpen durch die FF-Arnbach.

Es war für alle Beteiligten eine sehr interessante und aufschlussreiche Übung.

Danke an die Nachbarwehren für das Mittun bei der Frühjahrs-Hauptübung.